SaltyLama
Zum Inhalt springen

KOSTENLOSER VERSAND | 100 % Geld-zurück-Garantie

10 wunderbare Möglichkeiten, während der Feiertage nachhaltig zu sein

10 Wonderful Ways to be Sustainable During the Holidays

 

Von Christa Adams

Der Weihnachtsmann hinterlässt keine Fußabdrücke – Kohlenstoff oder andere – also warum sollten wir das tun? Tatsache ist, dass bei aller Freude, die man hat, wenn man sich mit seinen Lieben zum Schenken, Essen, Lachen und Fröhlichsein trifft, die Jahreszeit auch für die Menge an Abfall berüchtigt ist, die sie erzeugt. Haushalte häufen in dieser Zeit etwa 25 % mehr Müll an als zu jeder anderen Jahreszeit – der überwiegende Teil davon landet auf Mülldeponien und in der weiteren Umgebung . Wie können wir also unsere eigene Umweltbelastung während dieser festlichen Jahreszeit reduzieren? Hier sind 10 Möglichkeiten, wie Sie die Feiertage nachhaltiger feiern können.

Geschenkmaterialien wiederverwenden  

Wir haben nicht viel Kontrolle über die Geschenke oder Pakete, die wir erhalten, aber wir können kontrollieren, wie wir sie verwenden. Anstatt die Tüten und kleinen Plastikschleifen, die Sie mit Ihren Geschenken erhalten, wegzuwerfen, bewahren Sie sie auf und verwenden Sie sie wieder. Sie können die Schleifen von verpackten Geschenken abziehen und sie auf ein neues Geschenk stecken. Geschenktüten sind leicht wiederverwendbar und können einen nachhaltigen Kreislauf fortsetzen, wenn sie immer wieder verwendet werden. Ermutigen Sie Freunde und Familie, dasselbe zu tun! Diese Praxis ist sowohl für die Umwelt als auch für Ihr Bankkonto besser.  

Artikel erneut verschenken   

Es gibt keine Schande im Nachhaltigkeitsspiel. Wenn Sie ein doppeltes Geschenk erhalten, ein Geschenk, das nicht Ihrem Stil entspricht, oder etwas, das Sie wirklich nicht brauchen, sollten Sie es an jemand anderen weiterschenken. Versuchen Sie natürlich sicherzustellen, dass es ein Geschenk ist, das die Person lieben wird, sonst ist dieses Geschenk wieder am Anfang und landet möglicherweise auf der Mülldeponie. Profi-Tipp: Achten Sie darauf, welche Geschenke Sie für andere auswählen. Versuchen Sie immer, durchdachte Geschenke auszuwählen, die lange halten.

Kaufen Sie bei nachhaltigen Marken  

Es geht nicht nur darum, durchdachte Geschenke auszuwählen, die der Empfänger lieben wird, sondern auch darum, von umweltfreundlichen Marken zu kaufen. Die beste Vorgehensweise hier ist, Marken zu recherchieren, bevor Sie bei ihnen kaufen. Es gibt keine einzige Fast-Fashion-Marke, die nachhaltig ist, also denken Sie daran. Konzentriere dich stattdessen darauf, lokale Unternehmen, Online-Etsy-Boutiquen und Unternehmen mit einem klaren, umweltbewussten Ethos zu unterstützen. Fordern Sie sich heraus, hier über den Tellerrand hinaus zu denken! Sie können ein Abonnement von umweltfreundlichen Wäschestreifen für diesen vergesslichen Freund, nachhaltige Kerzen für einen Stubenhocker bestellen oder sogar ein selbstgemachtes Geschenk machen!  

Schenken Sie ein Erlebnis   

Weihnachtsgeschenke müssen keine physischen Geschenke sein. Verschenken Sie Erlebnisse an einen geliebten Menschen! Vielleicht sind es zwei Eintrittskarten für ihre Lieblingsband, ein Gutschein für einen Wellness-Wochenendausflug, eine Museumsmitgliedschaft oder sogar ein Malkurs. Diese schaffen Erinnerungen, die in der Regel viel länger anhalten als jedes physische Geschenk.   

Weihnachtsdekorationen zum Selbermachen  

Anstatt Lametta und Dekoration aus Plastik zu kaufen, deren biologischer Abbau Hunderte von Jahren dauert, sollten Sie erwägen, selbstgemachte Dekorationen herzustellen. Viele davon sind super einfach, sorgen für großartige Bindungsaktivitäten mit Freunden und Familie und sind freundlich für diejenigen mit kleinem Budget! Lassen Sie sich inspirieren, indem Sie diesen Leitfaden zu umweltfreundlicher Weihnachtsdekoration lesen. 

Kompostieren und recyceln  

Obwohl unsere Bäuche rund um die Feiertage fröhlich und voll sind, sammeln sich immer noch Lebensmittelabfälle an. Anstatt Ihre Reste in den Müll zu werfen, kompostieren, wiederverwenden und einfrieren, was Sie können. Kratzen Sie Essensreste (abgesehen von Fleisch, Knochen und Milchprodukten – Eierschalen sind die Ausnahme) in den Kompost, recyceln Sie Aluminium und recycelbare Kunststoffe und Glas und frieren Sie alle Reste ein, die Sie in den nächsten Tagen nicht verwenden werden. 

Kaufen Sie einen echten Baum  

Natürliche immergrüne Bäume sind umweltfreundlicher als künstliche, die aus Plastik bestehen und Hunderte von Jahren brauchen, um abgebaut zu werden. Kaufen Sie jedoch nicht einfach irgendeinen echten Baum. Konsultieren Sie zuerst lokale Baumzüchter über ihre Praktiken und welche Pestizide sie verwenden. Suchen Sie alternativ nach einer nachhaltigen Baumfarm in Ihrer Nähe. Es ist eine längere Fahrt wert, um sicherzustellen, dass Sie einen nachhaltigen Landwirt unterstützen, dessen Praktiken umweltfreundlicher sind.  

Profi-Tipp: Nachhaltiges Leben dreht sich hauptsächlich um Wiederverwendung. Wenn Sie bereits einen Plastikbaum haben, ist es keine Schande, ihn Jahr für Jahr wiederzuverwenden. Dann können Sie irgendwann darüber nachdenken, ihn zu spenden und zu einem echten Baum zu wechseln. Ein künstlicher Baum müsste mindestens 10 Jahre lang wiederverwendet werden, um jedes Jahr die gleiche CO2-Auswirkung zu haben wie die Verwendung eines echten Baums.  

Kompostieren Sie Ihren Baum  

Wenn Sie einen natürlichen Baum verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie ihn nach den Feiertagen effizient kompostieren. Jedes Jahr werden in den USA schätzungsweise 25 bis 30 Millionen lebende Bäume gekauft. Fast die Hälfte wird landesweit auf Deponien landen. Viele Städte richten Abgabestellen ein, an denen Fachleute die Kompostierung Ihres Baumes für Sie übernehmen. Sie können es jedoch auch selbst tun, indem Sie diesen Leitfaden zum Kompostieren Ihres Baums befolgen.     

Stellen Sie Ihren Thermostat ein  

Wir sind so an unser bequemes Leben gewöhnt, dass Veränderungen schwierig sein können. Aber versuchen Sie dies; Bevor Sie die Heizung etwas höher drehen, wenn Sie zu Hause frieren, schlüpfen Sie in dicke Socken oder eine Strickmütze. Der Planet wird es Ihnen danken, Ihre Zehen werden warm sein und Ihre Heizrechnung wird nicht so stark in Mitleidenschaft gezogen. Und wenn Familie und Freunde zu Besuch sind, das Essen im Ofen ist, vielleicht der Kamin knistert und die Getränke fließen, müssen Sie die Heizung nicht auf Hoch stellen.  

Verwenden Sie nachhaltiges Geschenkpapier  

Wenn es darum geht, während der Feiertage nachhaltiger zu sein, ist dies eine große Sache! Modernes Geschenkpapier ist nicht umweltfreundlich, besonders mit all dem Plastikglanz. Recyceln Sie stattdessen Materialien, die Sie im Haus haben, verwenden Sie alte Geschenktüten, wickeln Sie Ihre Geschenke in einfaches braunes Bastelpapier ein und dekorieren Sie sie mit natürlichen Details. Sehen Sie sich unseren Leitfaden für umweltfreundliche Geschenkverpackungen an, um mehr zu erfahren.  

.

100 % Geld-zurück-Garantie

Nicht 100 % zufrieden? Erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, ohne dass Fragen gestellt werden.

Planet vor Profit

Wir sind bestrebt, einen echten Einfluss auf unseren Planeten zu nehmen.

Kostenloser Versand

Wir versenden kostenlos in die USA, Großbritannien und Europa.